Unser Leben spiegelt sich in der Bewegung

3778Feldenkrais ist eine Methode, mit der Sie an Ihrer Selbstwahrnehmung arbeiten und Ihre Handlungsspielräume erweitern können. Grundlage dazu ist die Bewegung; es geht um eine Auseinandersetzung mit individuellen Bewegungsmustern, die wir alle im Verlauf der Jahre entwickeln. Je stärker Automatismen an die Stelle von Achtsamkeit gegenüber dem Körper treten, desto eher entstehen Fehlbelastungen, Abnutzung, Schmerzen und Einschränkungen der Mobilität. Feldenkrais spricht die Fähigkeit des Gehirns an, ursprüngliche, ökonomische Bewegungsformen neu zu entdecken. Verändern wir unsere Wahrnehmung, die Körperhaltung und Bewegungsqualität, so beeinflussen wir auch unsere Gedanken und Gefühle. 

Die Feldenkrais Methode eignet sich:

  • zur Prophylaxe und Linderung von Schmerzen und Einschränkungen
  • um Beweglichkeit, Stabilität und Aufrichtung zu verbessern
  • um das persönliche Wohlbefinden und Selbstbewusstsein zu erhalten oder wiederzugewinnen


Feldenkrais wird von den Krankenkassen als komplementärmedizinische Methode anerkannt (Kostenbeteiligung via Zusatzversicherung ohne ärztliche Verordnung).